Swen Kählert

*1969 in Hamburg

 

Meine künstlerischen Arbeit ist die Beschäftigung mit Themen, die einer natürlichen Selbstver-ständlichkeit folgen. Ich beziehe mich konkret auf Landschaften, die durch natürliche Prozesse entstehen. Man könnte sagen, dass Verformung, Gravitation und Wachstum eine methodische

Essenz in meiner Arbeit sind.

 

Die Ergebnisse haben starke Bezüge zu vertrauten Formen, die wir aus der Natur kennen. Stein formt sich Z.B. durch physischen und chemischen Einfluss über Zeiträume von Millionen Jahren, während Organismen in Kürzeren Perioden einer ähnlichen Motivation folgen, nämlich dem Erhalt, der Vermehrung. Das Geheimnis aller komplexer Formen ist Beharrlichkeit, stetiges Wachstum und Veränderung, die eigenen zeitlichen Prinzipien folgen. 

 

Studium

Swen Kählert ist 1969 in Hamburg geboren, studierte dort Architektur an der Hochschule für angewandte Wissenschaften und erweiterte sein künstlerisches Spektrum mit Studien u. a. beim Maler und Grafiker Prof. Armin Sandig. 1997 erhielt er von der Carl Duisberg Gesellschaft ein Auslandsstipendium für Venezuela und machte in der Hauptstadt Caracas Entwürfe für Metro-Stationen und öffentliche Plätze. Seit 2000 widmet sich Kählert den Bereichen Malerei, Architektur, Design gleichermaßen, sporadisch auch dem Bühnenbild. Gerne auch in Mischformen wie Performance oder Rauminstallation: der Architekt denkt stets räumlich und der Maler probiert mit dem Material wie ein Forschender. Kählert gestaltet mit so unterschiedlichen Materialen wie Beton, Farbe, Holz, Kunststoff, Klebeband oder sogar auch Pflanzen. (TEXT: Angela Holzhauer)

 

 

Ausstellungen

Einzelausstellungen

2016

. DISH DASH / FONIS Galerie, Düsseldorf

2015

. „Der Himmel ist eine Scheibe“ / Museum Buxtehude

2014

. CENTRIFICATION / Installation/ galerie holzhauer hamburg

2012

. NORDPOL SÜDPOL / Installative Malerei / galerie holzhauer hamburg

2010

. Lucas Carrieri Art Gallery / Berlin

2004

.Galerie Resenberg / Hamburg

2003

. Galerie Mesaoo Wrede / Hamburg

 

Gruppenausstellungen

2016

. FONIS Galerie / Düsseldorf

2015

. Velada Santa Lucia Remix / Hamburg

. Luftschloss / Installation altonale / Hamburg

. Grand Opening / Freitagsverein / Hamburg

. FONIS Galerie / Düsseldorf

. Multi-dimensional Images and Pictographic Objects / Bethanien / Berlin

. Spring Equinox / Behaim 21 / Berlin

2014

. galerie holzhauer hamburg/ Affordable Art Fair / Hamburg

. „The less you know the more you see“ / Westwerk / Hamburg

. Scholz-Sorger / München

. Velada Remix und galerie holzhauer hamburg, Bremer Kunstfühling / Bremen

2013

. galerie holzhauer hamburg/ Affordable Art Fair / Hamburg

. Kunst im Westklinikum / Hamburg

. Velada Santa Lucia Remix / Hamburg

. Millerntor Gallery Overtime / Heliumcowboy / Hamburg

. Millerntor Gallery / Hamburg

. Velada Santa Lucia / Maracaibo / Venezuela

. HOT 5 / Malerei und Skulptur / galerie holzhauer hamburg

2012

. galerie holzhauer hamburg/ Affordable Art Fair / Hamburg

. EMERGING ARTISTS / Affordable Art Fair / Hamburg

. Velada Santa Lucia Remix / Hamburg

2011

. Velada Santa Lucia / Maracaibo / Venezuela

2010

. FLUCHTLINIEN UND STRÖMUNGEN / Cap San Diego / Hamburg

. TRANSFER: GLÜCK / Kunstmeile / Hamburg-Harburg

. Cornelia Open House / Chicago / USA

2009

. GEZEITEN / Kunstmeile / Hamburg-Harburg

2008

. Unterstützung Einzelausstellung Federico Herrero / Kunstverein Freiburg

2007

. Velada Santa Lucia / Maracaibo / Venezuela

2005

. Kunstmeile St. Georg / Hamburg

2004

. Petersburger Hängung / „Blau“ / Admiralitätsstr. / Hamburg

2003

. Lied-Installation mit Daniel Dodd-Ellis & Jakob Vinje / Galerie M. Wrede / Hamburg

 

Diverses

Auszeichnungen

2014

. Gewinner Kunstpreis Kunstflecken / Neumünster

 

Publikationen

2012

. CALLE DE ARTE / ARTE-Dokumentation über die Velada Santa Lucia Venezuela

2006

. ANTE;INTER;POST / VORN Magazin / Issue III / http://www.vornmagazine.com

 

Bühnenbild

2009

. PHOENIX FABRIC / Daniel Alexander Jones / NYC / USA

2007

. PRESEVATION / Abi Basch / NYC / USA

2001

. HOUSE OF DAVID / Vancouver / Canada